scroll up

Wiederholungstäter: Teambuilding mit Erfolg 2.0

Und wieder hatte ich in Karsten den (!) perfekten Unterstützer!

Es gibt Ereignisse, auf die freut man sich, wenn man sie ein zweites Mal erleben darf, noch mehr, als beim ersten Mal, wobei gleichzeitig die Angst aufkommt, dass es vielleicht nicht mehr so schön wird, wie beim ersten Mal.

So empfand ich es auch, als ich über ein zweites Teamtraining in der Tischlerei von Karsten Schillings nachgedacht habe. Nach der perfekten Erstauflage vor drei Jahren und dem dadurch auch heute noch spürbarem verstärkten Zusammenhalt, hatte ich mich entschlossen, die Version 2.0 für unser Team zu planen. Erneut Schneidebretter zu tischlern schied aus, denn die beim letzten Workshop entstandenen sind alle noch im Einsatz und werden dies aufgrund der hochwertigen Qualität sicher auch noch die nächsten Jahrzehnte bleiben. So kam uns die Idee, ein Möbelstück zu bauen, vielfältig verwendbar und für jeden Geschmack: Hocker oder Beistelltisch, das war die Lösung.

Und es sind wieder perfekte Arbeiten entstanden, die am Ende kaum glauben ließen, dass man dies wirklich selbst geschafft hat. Karsten und sein tolles Team haben jeden von uns nach Einweisung selbständig arbeiten lassen, sie haben uns mit der nötigen Zurückhaltung betreut und immer unterstützt, wenn nötig. Wenn eine Hand fehlte, war sie stets zur Stelle, ohne dass man sie bemerkte. Bemerkenswert war auch die wunderbare kulinarische Betreuung durch Karstens Schwester! Es war wieder alles mehr als perfekt! Das ganze Team ist beseelt, motiviert und glücklich zuhause angekommen und erfreut sich nun noch an einem weiteren „Meisterstück“.

Tausend Dank!

Dr. med Markus Lentschig (Zemodi)

Nehmen Sie sich weniger als 3 Minuten Zeit für einen Eindruck der Tischler*Workshop-Wiederholungstäter in Aktion!

Video starten